Die Presse & diepresse.com


Bezahlschranken und neue Erlösquellen

→ Erlösmatrix

2013 wird die Presse mit einer „schwar­zen Null abschlie­ßen“; Geschäfts­füh­rer Michael Tillian spricht davon, dass „Die Presse sogar out­performt hat und deut­lich über Plan liegt“. Erreicht wurde diese Trend­wende jedoch vor allem durch Einspa­run­gen, auch bei Perso­nal­kos­ten.

Die Anzei­gen­um­sätze sind 2013 nur leicht rück­läu­fig, was aber für Tillian eine recht posi­tive Entwick­lung ist, vor allem wenn man die star­ken Rück­gänge bei ande­ren Medien zum Vergleich heran­ziehe. Im Zuge der Neuge­stal­tung der Print­aus­gabe wird, anders als bei eini­gen Konkur­ren­ten, das Haupt­blatt gestärkt und Themen­schwer­punkte nicht in eigene Maga­zine ausge­la­gert.

Bei den Vertriebs­er­lö­sen ist laut Tillian ein deut­li­ches Wachs­tum zu verzeich­nen, obwohl Abopreise und der Preis im Einzel­ver­kauf erhöht wurden. Der Anteil des ePaper-Abos an den Vertriebs­um­sät­zen ist nicht bekannt. Dass der digi­tale Werbe­markt „weni­ger hergibt als erwar­tet“ ist für Tillian klar. Daraus ergibt sich, dass „für Quali­täts­zei­tung zwangs­läu­fig der Punkt kommt, an dem wir Geld für unsere Leis­tun­gen verlan­gen werden müssen.“ Auch für Rainer Nowak, Chef­re­dak­teur “Die Presse”, sind Bezahl­in­halte im Netz ein Thema. “Wir arbei­ten gerade daran, das in bestimm­ten Teil­be­rei­chen einzu­füh­ren”, kündigt Nowak an.

Neue Erlös­quel­len sieht Tillian im Bereich Corpo­rate Publi­shing und in einer Presse Akade­mie, in der etwa Jour­na­lis­ten oder Pres­se­spre­cher ausge­bil­det werden.


Quellen und weiterführende Informationen

  • Presse plant Relaunch und Paid Content” → Weblink
  • ‘Presse’/‘Wirtschaftsblatt’: Redak­teur für zwei Zeitun­gen” → Weblink
  • Medi­en­ma­na­ger Tillian über Verschmel­zung von Presse & Wirt­schafts­blatt” → Weblink
  • Das Wort Exit kommt bei uns nicht vor” → Weblink

Die Presse

Medi­en­in­ha­ber:
Die Presse Verlags-Gesell­schaft m.b.H. & Co KG

(via „Die Presse” Holding GmbH & Co KG eine 100% Toch­ter der Styria Media Group)

Beschäf­tigte (2012):
90
Reich­weite:
3,8%
Impres­sum:
→ Weblink

diepresse.com

Medi­en­in­ha­ber:
Die Presse Verlags-Gesell­schaft m.b.H. & Co KG

(via „Die Presse” Holding GmbH & Co KG eine 100% Toch­ter der Styria Media Group)

Reich­weite:
13,1%, Unique User: 779.000
Impres­sum:
→ Weblink
Konzern­da­ten:
Styria Media Group

(98,33 % Katho­li­scher Medien Verein Privat­stif­tung, 1,67% Katho­li­scher Medien Verein)

Umsatz (2012):
€ 437,2 Mio.
EGT (2012):
€ 3 – 9 Mio.
Beschäf­tigte (2012):
ca. 2.900
Print­bei­la­gen & Maga­zine:

Schau­fens­ter, Forschungs­ma­ga­zin, high­tech special, Busi­ness Lounge, Uhren­jour­nal, Kompe­tent

Platt­for­men:

karriere.diepresse.com, immobilien.diepresse.com, schaufenster.diepresse.com

Apps:

Die Presse“-App für iPhone, iPad, iPod touch und Android


Hinweis

Beschrei­bung und Erlös­ma­trix basie­ren ausschließ­lich auf Eigen­re­cher­che des Medi­en­­Fo­kus-Teams.


Erlösmatrix

Kate­go­rieBeschrei­bungPlatt­formZiel­gruppe
Inhalt
Print-AboStan­dard-Abo (€ 492 /Jahr)PB2C
Digi­tal-AboePaper-Abo Online & iPad (€ 188,4 /Jahr), ePaper iPad (€ 129,99 /Jahr)W D M T AB2C
Kombi-Abo Aufpreisbei Teil-Abos Aufzah­lung für ePaper notwen­dig (€ 10,4 /Monat = € 124,8 /Jahr)P W D M T AB2C
Kombi-Abo Inklu­siveePaper ist Teil des Print-Premium-AbosP W D M T AB2C
Einzel­ver­kauf Ausga­benPrint­aus­gabe (€ 2,2 bzw. € 2,5 „Presse am Sonn­tag“); iTunes und In-App (€ 1,79); kiosk.at (€ 2,0)P W M TB2C
Einzel­ver­kauf Arti­kelAPA deFacto (€ 2,44 /Artikel + € 1 Recher­che­kos­ten)W M T DB2C
Kosten­pflich­ti­ges Archiv
Bezahl­schranke
Kosten­pflich­tige Apps
SMS, MMS, RSS, News­let­ter
Video & Audio
Premium Content & Services
Lizen­zie­rung & Syndi­zie­rung
Werbung
Display TKPAlle gängi­gen Formate ROS (€ 10 bis € 40), nähere Infos auf diepresse.comW M T AB2B
Display CPXLiga­tus Direc­tAds, wogibtswas.diepresse.comWB2B
Display Targe­tingBeha­vio­ral Targe­ting und Chan­nel, alle gängi­gen Formate (TKP € 13 bis € 50),W M TB2B
Display FixpreisSite­b­ran­ding € 8.400 /Tag; Print 1/1 Seite Mo-Fr € 18.955, nähere Infos auf diepresse.comP WB2B
Rubrik- & Wort­an­zei­genImmo­bi­lien, Jobs Wort­an­zei­gen, Zeilen­an­zei­gen Immo (2zeilige Grund­struk­tur € 31 bzw. in Kombi mit Wirt­schafts­blatt € 49)P W MB2B B2C
Affi­liate-Programme
Content Marke­ting & Spon­so­ringEdito­rial Ads (z. B. Adver­to­ri­als)P WB2B
Video­wer­bungPre-Rolls (TKP € 60 bis € 80)WB2B
Werbe­netz­werkePlistaWB2B
E-Commerce
Shop
Merchan­di­sing
Tickets
Daily Deals & Online Auktio­nen
Sons­ti­gesAnge­bote für Presse-Club-Mitglie­derOB2C
Dienst­leis­tung
Corpo­rate Publi­shing
Tech­nik & Program­mie­rung
Redak­tio­nelle Inhalte & Design
Coaching & Consul­ting
Events
Fache­ventsKoope­ra­ti­ons­part­ner von IIR (Insti­tute for Inter­na­tio­nal Rese­arch)OB2B
Publi­kum­se­vents
Semi­nare & KursePresse-Akade­mieOB2B B2C
Sons­ti­ges
Betei­li­gun­gen
Förde­run­genPres­se­för­de­rung: Regio­nale Viel­falt (€ 948.391,50), Vertrieb (€ 129.101,60), Quali­täts-und Zukunfts­si­che­rung (€ 73.000)OB2B
Spen­den & Crowd­fun­ding
Sons­tige Erlöse

Erklärung zur Plattform

P / Print
Gedruckte Inhalte
W / Web
Inhalte und Services auf Websei­ten
D / Digi­tal
Inhalte in digi­ta­len Forma­ten wie PDF, eBooks, DVD
M / Mobil
Inhalte und Services auf Smart­pho­nes und Handys
T / Tablet
Inhalte und Services auf Tablets
O / Offline
Akti­vi­tä­ten in der Real­welt, Dienst­leis­tun­gen, Events und Sons­tige Erlöse werden hier zuge­rech­net, auch z. B. im Rahmen einer Dienst­leis­tung mobile Apps program­miert werden
A / App
Zusätz­li­che Kenn­zeich­nung für Inhalte und Services in Form einer Appli­ka­tion auf Smart­pho­nes oder Tablets; eine Appli­ka­tion für das iPhone hat damit zwei Para­me­ter M A

Erklärung zur Zielgruppe

B2C
Erlöse über Leis­tun­gen, die direkt vom Endkun­den bezahlt werden
B2B
Erlöse, die über Unter­neh­men gene­riert werden