Welche Offline-Aktivitäten bieten Sie ihren Lesern/Sehern/Hörern/Usern an? (n = 27)

Ein Drit­tel der Medien bietet keiner­lei Offline-Akti­vi­tä­ten, die Mehr­heit veran­stal­tet Events wie Kino­pre­mie­ren.

Spezi­ell auf Leser ausge­rich­tete Akti­vi­tä­ten wie gemein­same Leser­rei­sen oder Leser­stamm­ti­sche bietet jeweils etwa ein Vier­tel der Medien, Führun­gen durch die Redak­tio­nen etwa ein Fünf­tel.

Bei zwei der befrag­ten Medien gibt es jeweils öffent­li­che Blatt­kri­ti­ken und News­room-Cafés, genannt werden auch noch Release-Partys.